Projektbeschreibung
Workshop

mint4
elements





Logo des BMBF
MINT Workshop

Im Rahmen des MINT-Aktionsplans des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der damit verbundenen Förderung regionaler Cluster für die MINT-Bildung von Jugendlichen startete im Januar 2021 für die nächsten drei Jahre das mint4elements Verbundprojekt in Zusammenarbeit mit folgenden Verbundpartnern: SalineTechnikum in Trägerschaft des Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis (BBW)GP Günter Papenburg AGscience2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V. und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

mint4elements
Über uns

Das MINT-Cluster „mint4elements“ soll innerhalb von drei Jahren ausgebaut, gestärkt und nachhaltig regional inte­griert werden. Hierfür stehen Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren ver­schie­dene Veran­stal­tungen und Aktivi­täten zur Ver­fügung, bei denen sie Technik und vieles mehr entdecken und aus­pro­bieren, um eigene Stärken zu erkennen und auszubauen.

Anliegen des Projektes ist es, durch die Angebote die Chancen- und Bildungs­gleichheit das Interesse an MINT, insbesondere Technik, zu fördern und zu stärken als auch die berufliche Orientierung zu begleiten.

Gemeinsam mit regionalen Partnern werden regel­mäßig Freizeit­angebote zu spannenden MINT-Themen für Kin­der und Jugend­liche umgesetzt. Alle Aktivi­täten sind so gestaltet, dass sie zum Mit­machen, Aus­probieren und Experi­mentieren anregen. So wird eine Vielfalt an Aktivitäten ange­boten, um sich mit Technik und anderen MINT-Themen auseinander­zusetzen. Regelmäßige Treffen mit Netzwerk­partnern unter Einbeziehung der Zielgruppe sollen die Ver­besse­rung der Angebote im Sinne der Kinder und Jugendlichen bewirken als auch den Austausch unter­einander sowie den Ausbau des MINT-Clusters „mint4elements“ fördern.

Die vier Elemente

Die vier Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer faszinieren jeden von uns, egal in welchem Alter. Vor allem Kinder und Jugendliche zeigen in ihrem Alter eine großes Interesse diese kennen zu lernen. Schon kleine Kinder erleben die vier Elemente im Spiel und im eigenen Experiment. Sie buddeln im Sand, schauen gebannt auf ein Lagerfeuer, planschen im Wasser und stemmen sich gegen den Wind. Kinder machen die ersten Erfahrungen mit allen Sinnen, begreifen mit den Händen. Sie probieren sich aus, immer wieder, und beherrschen schließlich die Situation. Das ist der Weg vom Kleinkind zum Jugendlichen, von der Wahrnehmung zur Nutzung, von der Urgewalt zur Technik. Daraus entstand die Idee, gemeinsam mit unseren Clusterpartner:innen spannende Freizeitangebote zu entwickeln, bei denen Kinder und Jugendliche die vier Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer entdecken, erforschen und erkunden können - sowohl wie diese im Alltag als auch im Beruf genutzt werden. Die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft sind die Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. Sie sind Naturphänomene und liefern Energie und Ressourcen, die wir nutzen.

Feuer

Zähme seine Kraft

Feuer steht für Sonne, Licht, Wärme. Es kann Materialien schmelzen, um sie zu bearbeiten und widerstandsfähiger zu machen.

Erde

Woraus besteht unsere Erde

Erde ist Boden,  Gestein, Rohstoffe. Sie  ist Grundlage für  Lebensräume und für die Landwirtschaft, sie speichert Wasser und Wärme, birgt Bodenschätze und liefert Baumaterial.

Luft

Was genau ist eigentlich Luft?

Luft ist verbunden mit Bewegung, Wind, Atmosphäre. Sie ist nicht sichtbar, hat verschiedene Bestandteile und umgibt uns permanent.

Wasser

Verbinden sich Atome...

Wasser bedeutet Leben, beständiger Kreislauf. In sauberer Qualität ist es ein kostbares Gut. Es ist immer in Bewegung und liefert Energie.

Kontakt

Projekt­koordi­nation

Steffen Kohlert

Berufliches Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis
Paul-Singer-Straße 74
06116 Halle (Saale)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 345 5 64 97 0
Fax: +49 345 5 64 97 20




Wichtiger Hinweis: Mit der Absendung dieser E-Mail akzeptiere ich die Datenschutzhinweise auf der mint4elements-Webseite.

Die Einverständniserklärung der Eltern muss ausgefüllt und zur Veranstaltung mitgebracht werden. Diese wird Dir automatisch mit Abschluss der Buchung per E-Mail zugesendet.